Vena (Vene)
diploica

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Vena diploica

Venae diploicae; Venen innerhalb des Schädeldachs.

Deutscher Name Breschet-Vene, Diploevene
Lage
  • stehen mit dem Hirnsinus (Sinus dura matris) und den oberflächlichen Schädelvenen in Verbindung
  • sie stehen auch direkt mit den Hirnhäuten in Verbindung: bei einem Transport von Bakterien über die Venen kommt es zu einer Meningitis
Einteilung
  • Vena diploica frontalis: entsorgt das Os frontale, geht in die Vena supraorbitalis und den Sinus sagittalis superior über
  • Vena diploica temporalis anterior: entsorgt das hintere Os frontale und das vordere Scheitelbein, geht  in den Sinus sphenoparietalis und die die Venae temporales profundae über
  • Vena diploica temporalis posterior: entsorgt das Os parietale, geht in den Sinus transversus über
  • Vena diploica occipitalis: entsorgt das Os occipitale, geht in die Vena occipitalis, den Sinus transversus über
Bilder

gg