Atriculatio (Gelenk)
Echtes Gelenk (Diarthrose)

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Echtes Gelenk (Diarthrose)

Diskontinuierliche Gelenke, Articulatio/Junctura synovialis; bewegliche Verbindung zwischen 2 oder mehreren Knochen über einen mit Flüssigkeit gefüllten Gelenkspalt, beide Knochen können gegeneinander bewegt werden und berühren sich nicht.

Gelenk

1 = Gelenkskopf
2 = Hyaliner Knorpel
3 = Gelenkspfanne
4 = Synovialhaut
5 = Gelenkschmiere (Synovia)
6 = Gelenksspalt

 

 

Allgemein
  • ca. 100 Gelenke im menschlichen Körper
  • größtes Gelenk: Hüftgelenk
  • kleinstes Gelenk: im Mittelohr
  • Pseudogelenk: wenn zwei Bruchenden eines Knochenbruchs nicht zusammenwachsen und weiter gegeneinander beweglich sind
  • Amphiarthrosen:  echte Gelenke, die aber sehr in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind
Grobeinteilung
  • Kopf (Caput articulare): gewölbt, ermöglicht verschiedene Gelenksbewegungen, mit hyalinem Knorpel überzogen
  • Pfanne (Fossa articulare): ausgehöhlt, mit hyalinem Knorpel überzogen
Aufbau Die Gelenke bestehen aus folgenden Strukturen:

  • Gelenkknorpel (Cartilago articularis)
  • Gelenkflächen (Kopf, Pfanne): mit hyalinem Knorpel überzogen, werden durch Muskelkraft und Bäder zusammengehalten
  • Gelenkkapsel (Capsula articularis)
  • Gelenkspalt (Spatium articulare)
  • Gelenkhöhle (Cavum articulare)
  • Synovia (Gelenksschmiere)
Unterstützende
Einrichtungen
  • Gelenksbänder (Ligamenta): in der Gelenkskapsel, verhindern Überstreckung des Gelenks (Stabilität)
  • Gelenkzwischenscheiben (Discus): in die Gelenkfläche hineinragende Scheibe aus Faserknorpel)
  • scheibenförmige Zwischenknorpeln (Meniskus): Pufferfunktion, gleichen Unebenheiten aus, Vorkommen nur bei einigen Gelenken (z.B. Kniegelenk)
  • Gelenklippen (Labra articularia): Faserknorpelsaum um die Gelenkpfanne herum, vergrößert diese
  • Gelenktaschen (Recessus articulares): taschenförmige Ausbuchtungen der Gelenkskapsel
  • Schleimbeuteln (Bursa synoviales): zur Polsterung, Druckverteilung, Reibungsminderung
Gelenksachsen
  • einachsig: Scharniergelenk (Finger, Ellbogen zwischen Humerus und Ulna, Sprunggelenk); Dreh- oder Radgelenk (Ellenbogen zwischen Radius und Ulna)
  • zweiachsig: Eigelenk (proximales Handgelenk, Atlas/ Hinterhauptsbein), Sattelgelenk (Daumengrundgelenk), Drehscharniergelenk (Knie)
  • dreiachsig: Kugelgelenk (Schulter, Hüfte)
Gelenkformen Scharniergelenk (Articulatio cylindroidea):
  • Achsen: eine
  • Aufbau: Gelenkkopf in Rollen-/Walzenform mit entsprechender gegenüberliegender Gelenkfläche (Hohlzylinder), mit Kollateralbänder stabilisiert
  • Bewegungen: Beugung, Streckung
  • Vorkommen: Fingermittel-/endgelenke, Oberarm-Ellen-Gelenk

Eigelenk (Elippsoidgelenk, Articulatio ellipsoidea):
  • Achsen: zwei
  • Aufbau: eiförmiger Gelenkskopf mit einer Gelenkpfanne, die Gelenkpfanne ist größer als der Gelenkkopf
  • Bewegungen: Beugung, Streckung, Seitwärtsbewegung
  • Vorkommen: proximales Handgelenk, erstes Kopfgelenk

Sattelgelenk (Articulatio sellaris):
  • Achsen: zwei
  • Aufbau: Gelenksflächen (konkav) ähneln einem Reitsattel
  • Bewegungen: Beugung, Streckung, Ab-/Adduktion
  • Vorkommen: Handwurzel-Mittelhandgelenk des Daumens

Rad-/Drehgelenk (Articulatio trochoidea):
  • Achsen: eine
  • Aufbau: ein Zapfen und einer kurzen, rinnenförmigen Gelenkpfanne, Stabilisierung durch Bänder
  • Einteilung: Zapfengelenk (der Zapfen dreht sich in der Gelenkpfanne), Radgelenk (die Gelenkpfanne dreht sich um den festsitzenden Zapfen)
  • Bewegungen: Innen-/Aussenrotation, Pronation, Supination
  • Vorkommen: Radioulnarglenke, Rippen-Wirbel-Gelenke, Gelenk zwischen 1. und 2. Halswirbel

Kugelgelenk (Articulatio sphaeroidea):
  • Achsen: drei
  • Aufbau: kugelförmiges Gelenk mit Gelenkpfanne und Gelenkkopf
  • Bewegungen: Beugung, Streckung, Seitwärtsbewegung, Innen-/Außenrotation)
  • Einschränkung: durch Bänder und die Gelenkkapsel
  • Vorkommen: Schulter- / Hüftgelenk, Fingergrundgelenke, Schlüsselbeingelenke

Nussgelenk (Napfgelenk, Articulatio cotylica, Enarthrosis shaeroidea):
  • Achsen: drei
  • Aufbau: Sonderform des Kugelgelenks
  • Bewegungen: durch erhöhte Pfannenränder eingeschränkt
  • Vorkommen: Hüftgelenk

Kondylengelenk (Articulatio condylaris):
  • Achsen: zwei
  • Aufbau: aus zwei voneinander getrennten Gelenkknorren (Kondylen)
  • Bewegungen: Beugung, Streckung, Innen-/Aussenrotation
  • Vorkommen: Kniegelenk

Ebenes Gelenk (Articulatio plana):
  • Aufbau: zwei flache Gelenkflächen
  • Bewegungen: Gleitbewegungen, Rotation
  • Vorkommen: Wirbelbogengelenke der Halswirbelsäule
Verletzungen
  • Luxation (Verrenkung)
  • Distorsion (Zerrung)
  • Kontusion (Prellung)
  • Ligamentruptur (Bandriss)
Bilder

 

Bewegungen
Flexion Beugung Extension Streckung
Abduktion Abspreizen Adduktion Heranziehen
Innenrotation Innenrollung Außenrotation Außenrollung
Anteversion Vorwärtsbeugung Retroversion Rückwärtsbeugung
Inklination Vorneigen Reklination Rückneigen
Opposition Gegenüberstellen Reposition Zurückstellen

 

Überblick
  • Gelenkspalt
  • Gelenkknorpel
  • Gelenkkapsel
  • Gelenkflüssigkeit
  • Gelenkhöhle
  • Gelenkbewegungen

gg