Musculus (Muskel)
extensor carpi radialis longus

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus extensor carpi radialis longus

Langer Muskel der Strecker des Unterarms, liegt an der Speichenseite.

Deutscher Name Langer speichenseitiger (radialer) Handstrecker
Ursprung
  • Oberarm (Humerus): Crista supracondylaris lateralis
Verlauf Zieht vom unteren äusseren Oberarm über den Unterarm, liegt dort zwischen dem M. brachioradialis (oben)und  des M. extensor carpi radialis brevis). In der Mitte des Unterarms geht der Muskel  in eine Sehne über, die in das 2. Sehnenfach (Retinaculum extensorum, gemeinsam mit der Sehne des M. extensor carpi radialis brevis) mündet und über das Handgelenk zum Mittelknochen II reicht.

Ansatz
  • Mittelhandknochen (Os metacarpale) II: Basis
Innervation
  • Rückenmarkssegment: C7-C8
  • Plexus: Plexus brachialis
  • Nerv: N. radialis
Funktion
  • Ellbogengelenk: Beugung (Flexion)
  • Handgelenk: Streckung (Extension) der Hand
  • Hand: Abspreizung (Abduktion) in Richtung Speiche (Radius)
Besonderheiten
  • beim Tennisarm ist die Ursprungssehne gereizt
Bilder

gg