Musculus (Muskel)
flexor digiti minimi brevis

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus flexor digiti minimi brevis

Kurzer Muskel des Kleinfingerballens.

Deutscher Name Kurzer Kleinfingerbeuger
Ursprung
  • Hakenbein (Os hamatum)
  • Karpalband (Retinaculum flexorum): Band das quer zur Handwurzel verläuft
Verlauf Der Muskel verläuft vom Hakenbein an der Außenseite des Kleinfingerballens (Innenfläche der Hand) zum 1. Glied des kleinen Fingers.

Ansatz
  • Grundphalanx des kleinen Fingers (Digitus manus V)
Innervation
  • Rückenmarkssegment: C8-Th1
  • Plexus: Plexus brachialis
  • Nerv: N. ulnaris
Unterstützung
(Synergist)
  • M. flexor carpi radialis
  • M. flexor digitorum
  • M. palmaris longus
Funktion
  • Kleinfinger (Digitus manus V): Beugung (Flexion) im Grundgelenk (1. Glied)
Besonderheiten
  • die A. ulnaris und der N. ulnaris verlaufen radial dazu
Bilder

gg