Musculus (Muskel)
longitudinalis superior (linguae)

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus longitudinalis superior (linguae)

Muskelfasern der Zungenmuskulatur, befinden sich unterhalb der Zungenschleimhaut.

Deutscher Name Längseitiger oberer Muskel der Zunge

Ursprung
  • Kehlkopfdeckel (Epiglottis)
Verlauf Vom Kehlkopfdeckel unterhalb der Zungenschleimhaut zum Zungenrand

Ansatz
  • Zungenrand
Innervation
  • Hirnnerv: XII (N. hypoglossus)
Funktion
  • Zungenspitze: anheben
  • Zunge: Verkürzung/Wölbung, Verbreiterung
Besonderheit
  • hilft beim Kauen, Sprechen, Schlucken
Bilder

gg