Musculus (Muskel)
opponens digiti minimi

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus opponens digiti minimi

Musculus opponens digiti quinti; kurzer dreieckiger Handmuskel des Kleinfingerballens.

Deutscher Name Kleinfingergegenübersteller
Ursprung
  • Hackenbein (Os hamatum)
  • Karpalband (Retinaculum flexorum)
Verlauf Zieht von der Handwurzel unter dem M. abductor digiti minimi und dem M. flexor digiti minimi hindurch zur inneren Seite des 5. Mittelhandknochens

Ansatz
  • Mittelhandknochen V (Os metacarpale): mediale Seite
Innervation
  • Rückenmarkssegment: C8- Th1
  • Plexus: brachialis
  • Nerv: N. ulnaris
Unterstützer
(Synergist)
  • M. opponens pollicis
Funktion
  • Kleinfinger: Gegenüberstellung (Opposition, Ziehung Richtung Daumen)
Bilder

gg