Musculus (Muskel)
psoas major

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus psoas major

Muskel der inneren, hinteren Hüftmuskulatur.
Mit dem M. iliacus bildet er zusammen den M. iliopsoas.

Deutscher Name Großer Lendenmuskel
Ursprung
  • oberflächlicher Anteil:
    • Brustwirbelkörper 12 (BWK)
    • Lendenwirbelkörper 1- 4 (LWK)
    • Bandscheiben zwischen den Wirbelkörpern (Disci intervertebrales)
  • tieferer Anteil:
    • Querfortsätze der Wirbelkörper LWK 1-5
Verlauf Von den Wirbelkörpern zieht der Muskel nach unten außen zur Innenseite des oberen Oberschenkels.

Ansatz
  • Oberschenkel  (Femur): kleiner Rollbügel (Trochanter minor), zusammen mit dem M. iliacus
Innervation
  • Rückenmarkssegment: L1-4
  • Plexus: lumbalis
  • Nerv: N. femoralis
Funktion
  • Hüftgelenk: Beugung (Flexion, stärkster Beuger der Hüfte), Aussendrehung (Aussenrotation)
  • Lendenwirbelsäule: Seitneigung (Lateralflexion), Beugung nach vorne zum Bauch (Inklination)
Besonderheit
  • Psoas-Zeichen (Appendizitiszeichen): beim Zusammenziehen beugt sich der rechte Oberschenkel und es kommt zu Schmerzen im rechten Unterbauch wenn der Blinddarm entzündet ist
Bilder

gg