Krankheiten
Arthritis

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Arthritis

Gelenkentzündung. Entzündung der Synovialis (Innenschicht der Gelenkkapsel), die bei serösen Formen zum Gelenkerguss führen kann, bei eitrigen zum Gelenksempyem. Eine Arthritis kann akut als Folge/Komplikation einer Arthrose auftreten.

Leitmerkmale: Entzündungszeichen, Gelenksschmerzen
Einteilung/Ursachen
  • Nach Anzahl der betroffenen Gelenke: Monarthritis, Oligoarthritis, Polyarthritis
  • Nach Verlauf: akut, subakut, chronisch
  • Nach Ursachen:
    • infektiös: häufigster Erreger bei offenen Wunden: Staphylo-/ Streptokokken; Viren: Hepatitis A/B/C, Röteln, Grippe, Gelbfieber, Mumps, metastasierende Prozesse: Gonorrhoe, Sepsis
    • para-/postinfektiös: autoimmun (Lupus erythematodes) oder nach Infektionen ohne direkten Erregernachweis (Chlamydien, Gonokokken, Borreliose, Yersinien, Salmonellen, subakute Endokarditis, Rheumafaktor oft positiv)
    • rheumatoide Arthritis mit Nachweis von Rheumafaktoren
    • rheumatisch-entzündlich ohne Nachweis von Rheumafaktoren (M. Bechterew, M. Reiter, Psoriasis-Arthritis, bei M. Crohn und Colitis ulzerosa)
    • ohne Infekt: Trauma, Tumoren, Metastasen, Gicht, Psoriasis, Sarkoidose, Kollagenosen, Diabetes mellitus, Alkoholismus
    • juvenile chronische Arthritis
    • allergische Arthritis (häufig nach Medikamenten: Jod, Penicillin)
    • endokrine Störungen
Symptome
  • Entzündungszeichen: Schmerzen, Schwellung, Überwärmung
  • Gelenke: Bewegungseinschränkung, Erguss, Empyem, Gelenksteife, Fehlstellung, Kontrakturen
Diagnose Anamnese: Klinik
Labor: CRP↑, Leukozyten↑, Blutsenkungsgeschwindigkeit↑
Apparative Diagnostik: Sonographie, Röntgen

Komplikationen Zerstörung des Gelenkknorpels, Sepsis

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Ruhigstellung bei akutem Schub (Eispackungen oder Wärme), Krankengymnastik, Massagen, meiden von Kälte, Nässe, physikalische Therapie, Wärme, Physiotherapie
  • Ernährungstherapie: Übergewicht abbauen, basenreiche Kost, Frischobst, Gemüse, Fleisch/Fisch/Geflügel meiden, Vitamin C/E, Kalzium, Omega-3- Fettsäuren, Selen, Zink
  • Naturheilkundliche Therapie: Akupunktur, Ohrakupunktur, Baunscheidtieren, Bachblüten, Bioresonanz-Therapie, Blutegel, Eigenbluttherapie, Enzymtherapie, Cantharidenpflaster, Fußreflexzonenmassage, Homöopathie, Neuraltherapie, Phytotherapie, Schröpfen, Schüssler Salze
  • Medikamentöse Therapie: Antibiotika
  • Operative Therapie: Gelenkspunktion, Arthroskopie (mit Spülung des Gelenkes

gg