Symptome (Leitbilder)
Bewegungseinschränkung

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Bewegungseinschränkung

Teilweiser Verlust von normalen Gelenksbewegungen.
Gelenksversteifung: vollständiger Verlust der Gelenksbewegung.

Leitmerkmale: verminderte Beweglichkeit der Gelenke
Einteilung
  • aktive Bewegungseinschränkung: betrifft Bewegungen, die der Patient normal aktiv ausführen kann
  • passive Bewegungseinschränkung: betrifft Bewegungen, die der Untersucher am Patienten ausführt
Ursachen
  • gelenksbedingt:  Arthrose, Arthritis, primär chronische Polyarthritis, Frakturen, Gelenksergusse, Rheuma, Osteoporose
  • weichteilbedingt: Muskel (Verkürzung, Verhärtung), Sehnen (Verkürzung, Ruptur), Bänderdehnung, Schleimbeutelentzündung, Narben, Sklerodermie
  • nervenbedingt: Lähmungen, Nervenverletzungen, Apoplex, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose
  • Wirbelsäulenerkrankungen
Risikofaktoren
  • Adipositas
  • Medikamente
  • Alkoholmissbrauch
  • Alter
  • Tumoren
Symptome
  • Gelenk: keine normale Beweglichkeit
  • Allgemeinsymptome: Schmerzen, evtl. Schwellung, Gelenkserguss
Diagnose Anamnese: Klinik
Test: Neural-Null-Methode
Apparative Diagnostik: Röntgen, Sonographie, CT, MRT

Komplikationen Lungenentzündung, Osteoporose, Venenerkrankungen

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Behandlung der Grunderkrankung, Ergotherapie, Krankengymnastik
  • Naturheilkundliche Therapie: Homöopathie, Phytotherapie, Schüssler Salze

gg