Krankheiten
Engwinkelglaukom

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Engwinkelglaukom

Sonderform des Grünen Stars

Leitmerkmale: Augenschmerzen, sehr harter Augapfel, Farbringe
Pathogenese Durch eine Verengung zwischen der Iris und der Hornhaut kommt es im Kammerwinkel zu einer Störung des Abflusses des Kammerwassers. Dadurch erhöht sich der Augeninnendruck, der wiederum auf die Sehnervenpapille drückt. Dies führt schließlich zu einer Schädigung des Sehnervs. Geschieht dies plötzlich kommt es zu einem Glaukomanfall

Ursachen
  • Verengung des Kammerwinkels
Risikofaktoren
  • starke Weitsichtigkeit
  • Hypotonie
  • grauer Star
  • diabetische Retinopathie
  • Uveitis
  • ischämischer Zentralvenenverschluss
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Alter
  • Medikamente: Antidepressiva, Antiepileptika
Symptome
  • Auge: Augenschmerzen, sehr harter Augapfel, rote Augen
  • Sehen: Farbringe um Lichtquellen, Sehverlust (verschwommenes Sehen)
  • Allgemeinsymptome: Herzrhythmusstörungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen
Diagnose Anamnese: Symptome, Vorerkrankungen
Körperliche Untersuchung: Palpation des Augapfels
Apparative Diagnostik: Messung des Augeninnendrucks

Komplikationen
  • Erblindung
Therapie
  • Medikamentöse Therapie: Beta-Rezeptorenblocker, Carboanhydrasehemmer, Cholinergika, Prostaglandin
  • Operative Therapie: Lasertherapie, Iridektomie, Goniotomie, Trabekulektomie
Bilder

gg