Krankheiten
Hämatoperitoneum

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Hämatoperitoneum

Hämaskos, Hämoperitoneum; krankhafte Blutung in die Bauchhöhle.

Ursachen
  • Verletzungen
  • Operationen
  • Ruptur eines Aortenaneurysmas/ Eileiters
  • Hämorrhagische Diathese
  • Hämangiom
Symptome
  • starke Schmerzen
  • Schocksymptome
  • Allgemeinsymptome: Schwäche, Blässe, Unruhe
Diagnose Anamnese: Klinik, Vorerkrankungen, Verletzungen
Labor: Blutbild
Apparative Diagnostik: Sonographie, CT, MRT

Komplikationen Lebensgefährliche Blutung, Volumenmangelschock

Therapie Lebensbedrohlich!
  • Allgemeinmaßnahmen: Stabilisierung des Blutkreislaufs
  • Medikamentöse Therapie: Volumenzufuhr
  • Operative Therapie: Entfernung der Blutungsquelle, Absaugen des Blutes

 

Notfall

Hämatoperitoneum - Erste Hilfe

  • Anruf: Notarzt
  • Allgemeinmaßnahmen: Patienten beruhigen, beengte Kleidung entfernen, Patient zudecken
  • Lagerung: Schocklage, bei Bewusstlosigkeit: stabile Seitenlage
  • Vitalzeichenkontrolle: engmaschig
  • Reanimation: Wiederbelebung
  • Zusatzmaßnahmen: Sauerstoffgabe, i.v.- Zugang

gg