Krankheiten
Akutes Abdomen

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Akutes Abdomen

Alle akuten Schmerzzustände im Bereich des Abdomens, die ein rasches Eingreifen erforderlich machen, da Lebensgefahr droht.
Toxisches Megacolon: Erweiterung des Darmlumens durch Schädigung der Darmwandnerven, führt zu Erbrechen, hohes Fieber, aufgetriebener Bauch, Schockzeichen

Leitmerkmale: brettharter Bauch, heftigste Schmerzen, Abwehrspannung, Übelkeit, Schockzeichen
Einteilung
  • perakutes Abdomen: plötzlich starke Schmerzen, Abdomen bretthart, Schock
  • akutes Abdomen: sehr heftige Schmerzen, diffuse Abwehrspannung, Schocksymptome
  • subakutes Abdomen: Schmerzen kolikartige/ständig auftretend, lokale Abwehrspannung, stabiler Kreislauf
Ursachen Abdominelle Ursachen:
  • Entzündungen: Divertikulitis, Cholezystitis, Appendizitis, generalisierte Peritonitis, Pankreatitis, Gastritis, M. Crohn, Colitis ulzerosa
  • Perforation: Magenulkus, Duodenalulcus, Divertikeln
  • Obstruktion: Gallenkolik, Ileus (mechanisch, paralytisch), eingeklemmte Hernien
  • abdominelle Verletzungen: Bauchtraumen
  • vaskuläre Erkrankungen: Mesenterialinfarkt, Aortenaneurysma, schwere Blutungen in den Bauchraum hinein
  • gynäkologische Erkrankungen: Extrauteringravidität, Adnexitis, Ovarialzystenruptur
  • Tumoren: Darm
Extrabdominelle Ursachen:
  • kardial: Myokardinfarkt, Peri-/Myokarditis
  • lumbal: Pneumonie, Lungenembolie, Pneumothorax, Rippenfraktur
  • renal: Nierenkolik, Niereninfarkt, akuter Harnverhalt
  • neurologisch: Akuter Bandscheibenvorfall, Neuralgien, Psychosen
  • toxisch: Blei, Arsen
  • Infektionen: Malaria, Herpes zoster
  • Porphyrie, diabetische Ketoazidose, Kollagenosen
Symptome
  • Allgemeinsymptome: Übelkeit, Erbrechen, schlechter Allgemeinzustand, Angst, Fieber, oberflächige Atmung
  • Schmerzen: „brettharter“ Bauch und Abwehrspannung, heftigste Abdominalschmerzen
    • akuter Beginn, dann abklingend: Ulkus-/Gallenblasenperforation, Mesenterialinfarkt
    • an-/abschwellend: Gallen-/Nierensteine, mechanischer Ileus
    • langsam zunehmend: Appendizitis, Cholezystitis, Pankreatitis
  • enteral: Erbrechen, Meteorismus, Stuhlverhalt, Durchfall, paralytischer Ileus
  • dermal: kaltschweißig, blass, Wangen eingefallen, Gesicht fleckig
  • Schocksymptome: Tachykardie, niedriger Blutdruck, Kaltschweißigkeit
  • Schonhaltung: angezogene Beine, um die Bauchdecke zu entlasten
Diagnose Anamnese: Operationen, Vorerkrankungen (gynäkologisch, Herz-Kreislauf, Ulcus, Steine), Medikamente (NSAR), Beginn der Beschwerden, Stuhlgang, Familienanamnese, Schmerzcharakter/-verlauf, Schmerzlokalisation
Körperliche Untersuchung: Puls Blutdruck, Temperatur, Palpation des Abdomens, rektale Untersuchung, Bruchpforten?, Narben
  • Inspektion: Schonhaltung, angezogene Beine, um die Bauchdecke zu entlasten, rektale Untersuchung
  • Palpation: Lokalisation des Schmerzens, Abwehrspannung
  • Auskultation: Gefäßgeräusche, Darmgeräusche
Labor: Blutbild, BSG, CRP, Blutzucker, Blutgase, Elektrolyte, Kreatinin, Gamma-GT, AP, GOT, Lipase, Amylase, CK, LDH, Gerinnung, Urinstatus
Apparative Diagnostik: EKG (Herzinfarkt?), Sonographie (freie Flüssigkeit?, Leber/Galle/Niere), Rö-Thorax/-Abdomenübersicht (Ergüsse?), Gastroskopie (Ulcus?), Koloskopie, evtl. CT

Differentialdiagnose
  • enteral: Appendizitis, Koliken (Galle, Nieren), Ileus, perforiertes Ulkus, Pankreatitis, Mesenterialinfarkt
  • Extrauterinschwangerschaft
Komplikationen Massive Blutung, Sepsis, Schock, massive Elektrolytentgleisung, Peritonitis, Multiorganversagen

Therapie NOTFALL:
  • Sofortige Klinikeinweisung, Therapie nach Grunderkrankung

 

Lokalisation der Schmerzen
Rechter Oberbauch Pleuritis, Pneumonie, Cholezystitis, Cholelithiasis, Leberbeschwerden, Ulkus duodeni, Nephrolithiasis, Kolontumor
Linker Oberbauch Pleuritis, Pneumonie, Herzinfarkt, Aortenaneurysma, Nephrolithiasis, Pyelonephritis, Pankreatitis, Milzruptur
Rechter Unterbauch Appendizitis, Morbus Crohn, Divertikulitis, Adnexitis, Leistenhernie
Linker Unterbauch Divertikulitis, Kolontumor, Adnexitis, Extrauterinschwangerschaft, Leistenhernie
Epigastrium Herzinfarkt, Angina pectoris, Magenulkus, Ösophagitis, Hiatushernie, Querkolon
Nabelregion Nabelhernie, Pankreatitis, Meckel-Divertikel,  Appendizitis
Suprapubisch Akuter Harnverhalt, Zystitis, gynäkologische Ursachen, Schwangerschaft, Appendizitis, Rektumkarzinom

 

Notfall
Akutes Abdomen:

  • Anruf: Notarzt
  • Allgemeinmaßnahmen: Patienten beruhigen, beengte Kleidung entfernen, Patient zudecken, Bettruhe
  •  Lagerung: wie sie der Patient toleriert (Oberkörper hoch mit Knierolle), evtl. stabile Seitenlage
  • Vitalzeichenkontrolle: engmaschig
  • Zusatzmaßnahmen: Sauerstoffgabe, i.v.- Zugang, evtl. Schockbekämpfung
  • Cave: PATIENT DARF SICH NICHT MEHR BEWEGEN
Merke
Bauchschmerzen mit Dyspnoe:

Bei Herzinfarkt, Pneumonie, Lungenembolie, Pneumothorax, subphrenischer Abszess.

gg