Symptome (Leitbilder)
Aphonie

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Aphonie

Stimmverlust, Stimmlosigkeit; meist vorübergehender Verlust der normalen Stimme.

Leitmerkmale: tonlose Flüsterstimme
Einteilung
  • dissoziative (psychogene) Aphonie: durch Stress, verminderte Konfliktverarbeitung, seelische Verletzungen (Todesfall), unterdrückte Gefühle
  • funktionelle Aphonie: hyperaktive Form durch Zusammenpressen der Stimmlippen, hypoaktive Form durch fehlende Möglichkeit des Zusammenpressen der Stimmlippen
  • organische Aphonie:Operationen/Anomalien am Kehlkopf, Lähmung der Kehlkopfmuskulatur, unzureichender Klang der Stimme
Pathogenese Durch verschiedene Ursachen kommt es zu einem allmählichen oder plötzlichen Verlust der normalen Stimme. Dies kann soweit führen, dass man gar keinen Ton mehr herausbekommt.

Ursachen
  • Erkältung, Bronchitis
  • Überlastung der Stimme
  • Reizstoffe: zu kalte/trockene Luft, Rauchen, chemische Gase
  • Intubation bei Operationen
  • Tumoren: Kehlkopf, Lippenband
Symptome                 
  • Stimme: leise, tonlos, flüstern, bis zur vollständigen Stimmlosigkeit
  • Allgemeinsymptome: Husten, Kopfschmerzen, Verspannungen
Diagnose Anamnese: Klinik, Vorerkrankung, Beruf
Körperliche Untersuchung: HNO-Arzt
Apparative Diagnostik:Laryngoskopie, MRT, Sonographie

Differentialdiagnose Heiserkeit

Komplikationen Stimmbandknötchen

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Gurgeln mit Kochsalz/Salbei, Schonung der Stimme, Stärkung des Immunsystems, Vermeidung von Stress, Kaffee/Alkohol vermeiden (lieber kalte Getränke), Halswickel
  • Medikamentöse Therapie: evtl. Antibiotika
  • Operative Therapie: Knötchenentfernung

gg