Symptome (Leitbilder)
Atemgeruch (Foetor)

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Atemgeruch (Foetor)

Übler Mundgeruch meist durch Erkrankungen des Mund-Rachen-Raumes, des Verdauungstraktes und durch längeres Fasten.

Arten
  • geruchlos: normal
  • Azeton (fauler Apfel): diabetisches Koma, lang andauernden Hunger
  • Ammoniak (Salmiakgeist): Leberkoma
  • süß- fade (Eitergeruch): bakterielle Infektion (Bronchitis, Pneumonie)
  • Fäulnis: Bronchial-Karzinom, Ösophagus-Divertikel
  • urinös: Urämie

Übler Mundgeruch meist durch Erkrankungen des Mund-Rachen-Raumes, des Verdauungstraktes und durch längeres Fasten

gg