Symptome (Leitbilder)
Bettlägerigkeit

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Bettlägerigkeit

Ist ein ungewolltes nicht mehr verlassen können des Bettes, er ist pflegebedürftig.

Phasen der
Bettlägerigkeit
  • Phase 1 Instabilität: Gangunsicherheit, Kreislaufprobleme; zum Gehen benötigt der Patient immer mehr Hilfsmittel (Rollator), der Bewegungsradius nimmt mit der Zeit immer mehr ab
  • Phase2 Ereignis: weitere Bewegungseinschränkung, Schonhaltungen; durch einen Sturz traut sich der Patient immer weniger an Bewegungen zu
  • Phase3 Immobilität im Raum: der Patient bewegt sich nur noch wenn es unbedingt notwendig ist, sitzt und liegt sehr viel
  • Phase4 Ortfixierung: ein Ortswechsel ist nur noch mit Hilfe zu bewältigen
  • Phase5 strikte Bettlägerigkeit: das Bett wird nicht mehr verlassen
Ursachen
  • körperliche Erkrankung
  • psychische Erkrankung
  • Unfälle
  • schlechter Allgemeinzustand
Symptome Siehe bei Phasen

Diagnose Anamnese: Klinik
Apparative Diagnostik: je nach Grunderkrankung

Komplikationen Obstipation, Pneumonie, Osteoporose, Thrombose, Embolie, Muskelschwund, Dekubitus, Depression

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Mobilisation, Physiotherapie, Ergotherapie

gg