Symptome (Leitbilder)
Bewusstseinsverschiebung

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Bewusstseinsverschiebung

Form der qualitativen Bewusstseinsstörung, der Patient glaubt alles viel intensiver zu erleben.

Leitmerkmale:  Gefühl alles intensiver und heller zu sehen
Ursachen
  • Manie
  • Schizophrenie
  • Drogengenuss
  • Vergiftungen
Symptome
  • Bewusstsein: Abgehobenheit
  • Vigilanz (Wachheit): sehr wach
  • Ansprache: vermindert
  • Denken/Handeln: alles wird intensiver/heller erlebt
  • Wortbildungsstörungen
  • Allgemeinsymptome: Unruhe, Beschäftigungszwang
Diagnose Anamnese: Klinik, Reaktion auf Ansprache/Schmerzreize

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Behandlung der Grunderkrankung, ausreichende Bewegung, Alkoholkonsum einschränken
  • Naturheilkundliche Therapie: Homöopathie, Phytotherapie, Schüssler Salze

gg