Krankheiten
Gelbfieber

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Gelbfieber

Tropenkrankheit; akute Infektionskrankheit, durch Mücken übertragen, schwere Schäden an Herz, Leber, Nieren.

Leitmerkmale: Gelbfärbung, hohes Fieber (zweigipfig), vermehrte Blutungsneigung
Erreger
  • Gelbfieber-Virus (ARBO-Viren)
Ausbreitung Endemisch in tropischen Zonen (Afrika, Mittel-/Südamerika)

Ansteckung
  • Stechmücke (Aedes aegypti)
  • von Mensch zu Mensch oder vom Affen zum Menschen
Inkubationszeit 3-6 Tage

Symptome Unterschiedlich schwere Krankheitsbilder (auch Verläufe mit leichtem Fieber und Kopfschmerzen 1-2 Tage):

  • virämisches Stadium (3-4 Tage): plötzlich hohes Fieber (400C), Schüttelfrost, Konjunktivitis, heftige Kopf-/Glieder-/Rückenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Nasenbluten, Bradykardie
  • Remissionsstadium (1-2 Tage): fieberfreies Intervall, die Erkrankung kann jetzt ausheilen
  • Organschädigung (2 Wochen): erneuter Fieberanstieg (weniger hoch), Leber (Hepatitis, Ikterus, Oligurie/Anurie), Niere (Nephritis, Proteinurie), Blutungen( Bluterbrechen, Magen-/Darmblutungen, Hämaturie), Kreislaufkollaps, Delir, Koma
Diagnose Anamnese: Auslandsaufenthalt, Symptome
Labor: Blut: Leukopenie, Thrombopenie, Bilirubin ↑, Transaminasen ↑, Quick-Wert ↓,Proteinurie,  Antikörper, Antigene

Differentialdiagnose
  • andere fieberhafte Erkrankungen
  • Infektionen: Influenza, Hepatitis, Malaria, Typhus, Leptospirose
  • allgemein: hämorrhagisches Fieber, akutes Leber-/Nierenversagen
Komplikationen
  • bei günstigem Verlauf: vollständige Ausheilung
  • sonst in der 2. Woche: Leber-/Nieren-/Kreislaufversagen, Koma, Meningoenzephalitis, Letalität: 10 %
Immunität/Prophylaxe
  • lebenslange Immunität
  • aktive Schutzimpfung mit Lebendimpfstoff (mindestens 10 Tage vor Reisebeginn)
Therapie Symptomatisch, Isolierung

Meldepflicht
  • Verdacht, Erkrankung, Tod (§ 8 IfSG)
  • Namentliche Meldung (§§ 7/8 IfSG) des Erregernachweises
Kurzbeschreibung Der Erreger gelangt über die Lymphwege in die regionalen Lymphknoten (Vermehrung), nach einer beschwerdefreien Zeit kommt es zur Virämie (Herz, Leber, Niere), der Erreger hat sich über den Blutweg ausgebreitet.

gg