Krankheiten
Hallux vagus

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Hallux valgus

Meist erworbene Zehendeformierung (das Grundgelenk der Großzehe weicht zur Fußaußenseite ab), es kommt zur Arthrose im Großzehengrundgelenk mit Innenrotation.

Pathogenese Durch unbequemes Schuhwerk kommt es zur Deformierung der Großzehe. Sie weicht nach innen ab, wobei der Zehenballen nach außen vorsteht.

Ursachen
  • Verkürzung der Streck-/Beugesehnen, zu enges, spitz zulaufendes Schuhwerk
  • Vorerkrankungen: Spreizfuß, Absenkung des Fußquergewölbes
Symptome
  • Zehen: Großzehe weicht nach außen ab, prominentes Metatarsalköpfchen mit Schwellung, Rötung, Schwielen, Mittelfußknochen der 2. und 3. Zehe meist mit betroffen
  • Allgemeinsymptome: Schuhprobleme, Belastungsschmerz
  • später: Großzehe legt sich unter/über 2. Zehe, Deformationen
Diagnose Blickdiagnostik, Zehenfehlstellung, Pseudoexostose, Röntgen

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: Schienung, Schuhe mit weitem Vorfußbereich, Physiotherapie, Bahrfußlaufen,
  • Medikamentöse Therapie: Analgetik
  • Operative Therapie:  operativ bei Drucknekrose/eitrige Bursitis
Prognose Unbehandelt langsam fortschreitend.

gg