Krankheiten
Herztumor

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Herztumoren

Kardialer Tumor; Krebsbildung am Herzen.

Einteilung
  • primäre Herztumoren: sehr selten (75% benigne, 25% maligne), Myxom, Fibrome, Hamarthome, Phabdomyom, Angiosarkom
  • sekundäre Herztumoren: Metastasen übers Gewebe (Bronchien, Mama), übers Blut (Nieren, Hoden), über die Lymphe
Symptome
  • Zeichen der Rechts-/Linksherzinsuffizienz, Herzklappenstenose/-insuffizienz, Embolie
  • Herzrhythmusstörungen: supra-/ventrikuläre
  • Allgemeinsymptome: Fieber, Gewichtsverlust, Anämie, Arthralgie
Diagnose Apparative Diagnostik: Echokardiographie, CT, MRT

Differentialdiagnose Mitralklappenstenose, Mitralklappeninsuffizienz, Herzfehler

Komplikationen Plötzlicher Herztod, Embolien, Synkopen

Therapie                  
  • Operative Therapie: Entfernung
Prognose Primär malige Herztumoren haben ein sehr schlechte Prognose.

Benigne primäre Herztumoren
  • Myxom: häufigster Herztumor (v.a. in den Vorhöfen), am Vorhofseptum
  • Pathogenese: stammen aus der embryonalen Entwicklung (Mesenchymzellen)
  • Symptome: Embolien, intrakardiale Obstruktion, Allgemeinsymptome (Fieber, tumorartige Symptome), Stauungszeichen mit Dyspnoe
  • Therapie: operative Therapie (Resektion)
Papilläres
Fibroelastom
  • Pathogenese:  häufigster Tumor  der Herzklappen
  • Symptome: asymptomatisch, evtl. Emboliezeichen
  • Therapie: operative Entfernung
Rhabdomyom
  • Pathogenese:  häufigster kindlicher Herztumor, v.a. in Ventrikeln
  • Symptome: Zeichen der Herzinsuffizienz, Rhythmusstörungen (bis AV-Block)
  • Therapie: bilden sich evtl. zurück, sonst operative Entfernung
Lipom
  • Pathogenese:  v.a. im Vorhofseptum
  • Symptome: Rhythmusstörungen, obere Einflussstauung
  • Therapie: operative Entfernung

gg