Krankheiten
Hüftgelenksentzündung

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Coxarthritis

Hüftgelenksentzündung; bakterielle Entzündung des Hüftgelenks.

Leitmerkmale: starke Schmerzen im Hüftbereichmit Entzpndungszeichen

Pathogenese

Durch direkten Zugang von aussen oder über die Blutbahn gelangen Bakterien ins Hüftgelenk und lösen dort eine Entzündung aus.

Ursachen

  • Infektionen: Staphylokokken, Streptokokken
  • Rheuma
  • Hüftgelenksarthrose
  • Überbelastung
  • Erkrankungen: Gicht, Hämochromatose, Tuberkulose, Syphilis, Gonorrhoe

Risikofaktoren

Gelenkspunktionen, offene Knochenbrüche, operative Eingriffe

Symptome

  • Schmerzen: stark im Bereich der Hüfte/Leiste
  • Gang: Abspreitzen des betroffenen Beins nach aussen, Bewegungseinschränkungen, Hinken
  • Allgemeinsymptome: Fieber, Müdigkeit, Tachykardie

Diagnose

Anamnese: Klinik, Schmerzen
Apparative Diagnostik: Sonographie, Röntgen, CT, MRT

Differentialdiagnose

Sepsis, Tumoren, Morbus Perthes

Therapie

  • Allgemeinmaßnahmen: Ruhigstellung
  • Medikamentöse Therapie: Antibiotika
  • Operative Therapie: Punktion und Spülung des Gelenks, Entzündungsherde aus dem Gelenk entfernen

Bilder