Symptome (Leitbilder)
Ikterus (Gelbsucht)

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Ikterus (Gelbsucht)

Gelbfärbung der Haut, Schleimhäute und Skleren durch Ablagerung von Bilirubin im Gewebe, Anstieg von Bilirubin im Blut (Normwert: 2 mg/dl) bewirkt zuerst eine Verfärbung der Skleren/Schleimhäute, Hautveränderungen ab 8 mg/dl.

Einteilung/Ursachen Prähepatischer Ikterus:

  • Entstehung: vor der Passage durch die Leber liegende Störung (nicht durch die Leber verursacht); es fällt zu viel Bilirubin im Blut an, das dann von der Leber nicht mehr abgebaut werden kann, meist hämorrhagisch (verstärkter Blutabbau)
  • Ursachen:
    • vermehrtes Anfallen von Bilirubin im Blut: hämolytische Anämie (Transfusionszwischenfall), Sichelzellanämie, Immunreaktion auf körpereigene Erythrozyten, Malaria, Niereninsuffizienz
    • verminderte hepatische Bilirubinaufnahme: Rechtsherzinsuffizienz, Medikamente, toxisch, längeres Fasten
    • Entwicklungsstörung: Ikterus neonatorum, erworben (Medikamente), selten M. Wilson
  • Differentialdiagnose: hämolytische Anämie, perniziöse Anämie, Infektionskrankheiten (Rückfallfieber, Gelbfieber, Malaria, Mononukleose, Sepsis, Medikamente)
  • Befunde: Urin und Stuhl unauffällig, Ikterus, indirektes Bilirubin ↑

Intrahepatischer Ikterus:

  • Entstehung: innerhalb der Leber liegende Störung (auch: Parenchymikterus): gestörte Aufnahme des Bilirubins in die Leber, gestörte Konjugation in der Leber oder gestörte Ausscheidung des Bilirubins über die Gallenwege
  • Ursachen:
    • Hepatitis, Leberzirrhose
    • toxisch-allergisch (Alkohol, Medikamente), selten Bakterien, metabolisch (M. Wilson, Hämochromatose), Morbus Meulengracht, Tumoren, Metastasen
    • fortschreitende Destruktion/Hypoplasie der Gallengänge: Leberzirrhose, Cholangitis
    • vaskulär: Ischämie
    • funktionelle, idiopathische Cholestase: Schwangerschaftsikterus (meist im letzten Schwangerschaftsdrittel), keine bleibenden Schädigungen)
  • Differentialdiagnose: Stauungsleber, Lebererkrankungen bei chronischen Allgemeinerkrankungen, Medikamente, familiär bedingt
  • Befunde: Stuhl hell oder normal, Urin dunkler, direktes und indirektes Bilirubin ↑

Posthepatischer Ikterus:

  • Entstehung: Störung im Abfluss der Galle, Verlegung oder Kompression der Gallenwege; Cholestase, Verschlussikterus
  • Ursachen:
    • häufig: Choledocholithiasis, Cholangitis, chronische Pankreatitis, Pankreaskarzinom, Cholangio-Karzinom
    • selten: Striktur, Duodenaldivertikel, Leberzysten, Parasiten
  • Differentialdiagnose: Pankreaserkrankungen, Lebererkrankungen, Dickdarmtumoren, Medikamente, Schwangerschaft
  • Befunde: Juckreiz, Stuhl hell, Urin bierbraun: direktes Bilirubin und alkalische Phosphatase ↑
Symptome
  • prähepatischer Ikterus: häufig symptomlos, evtl. Juckreiz, unspezifische Oberbauchschmerzen, Leberhautzeichen, Rechtsherzinsuffizienz
  • intrahepatischer Ikterus: grippales Gefühl, Übelkeit, Abgeschlagenheit, Fieber, Urin dunkel
    • Dekompensierte Leberzirrhose: Leberhautzeichen, Aszites, Caput medusae, Lackzunge, Palmarerythem
    • Fettleberhepatitis: Oberbauchbeschwerden, Übelkeit, vergrößerte Leber, Alkoholabusus
  • posthepatischer Ikterus: Juckreiz, dunkler Urin, heller Stuhl („Kalkstuhl“), kolikartige Schmerzen im re. Oberbauch (evtl. Ausstrahlung in die re. Schulter)
  • Skleren: zuerst Gelbverfärbung (ab 2 mg/dl), später Verfärbung der Haut
Diagnose Anamnese: Dauer des Ikterus (mit oder ohne Kolik), Begleitsymptome (Juckreiz, Fieber), Stuhl-/Urinfarbe, Medikamente, Auslandsreisen, Alkoholabusus
Körperliche Untersuchung: Palpation/Perkussion des Abdomens (Resistenzen/Schmerzen, Aszites, Leber), Hautinspektion (Anämie-/ Leberzeichen)
Labor:
  • Blut: Blutbild, Elektrolyte, Bilirubin, GOT, GPT, Gamma-GT, AP, Gerinnung, evtl. Tumormarker
  • Stuhl/Urin: Bilirubin, Urobilirubin, bierbrauner Urin mit Schüttelschaum, heller Stuhl
Apparative Diagnostik: Sonographie (Gallensteine, Tumore), ERCP, CT

 

Kriterium Prähepatisch
Intrahepatisch Posthepatisch
Stuhlentfärbung (hell) Nein Fakultativ Ja
Dunkelfärbung des Urins Nein Ja Ja
Juckreiz Nein Fakultativ Ja
Bilirubin im Urin Nein
Indirektes Bilirubin Nein (↑) Nein
Direktes Bilirubin Nein
GOT/GPT Normal ↑↑
AP/Gamma-GT Normal ↑↑
Milzvergrößerung ↑↑ - Fakultativ
Lebervergrößerung - Weich Derb

gg