Krankheiten
Leiomyosarkom

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Leiomyosarkom

Bösartiger (maliger) Tumor der glatten Muskulatur, v.a. um das 60. Lebensjahr auftretend.

Vorkommen
  • Gebärmutter (Metastasen in den Eierstöcken/ großen Netz/ Lymphknoten des Beckens)
  • an jeder Stelle der glatten Muskulatur
Ursachen
  • unklar
Risikofaktoren
  • Hypertonie
  • Diabetes mellitus
  • Adipositas
Symptome Unspezifisch, hängen mit der betroffenen Region zusammen
  • evtl. Organvergrößerung, Blutungen
  • evtl. vergrößerter Bauch, Bauchschmerzen, Gelbsucht, Nierenerkrankungen
Diagnose

Anamnese: Zufallsbefund

Komplikationen Metastasen (über das Blut)

Therapie
  • Medikamentöse Therapie: Chemotherapie
  • Operative Therapie: Strahlentherapie, Entfernung des Tumors

gg