Symptome (Leitbilder)
Leistenschmerz

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Leistenschmerz

Inguinalschmerzen; Schmerzen in der Leistengegend.

 

Arten

  • stechend, scharf mit Ausstrahlung in den Oberschenkel: Hüftgelenk
  • dumpf, belastungsabhängig: Knorpelschäden am Hüftgelenk
  • innere Leistengegend: Leistenhernie
  • langsam, zunehmend: Hüftentzündung, Muskelerkrankungen
  • Schmerzen durch Husten/Niesen: Leistenhernie
  • vor allem nachts: Hüftarthrose, Symphysenentzündung

Ursachen

  • Muskel-/Sehnenverletzungen: Muskelzerrung, Sehnenansatzreizungen
  • Brüche: Leistenbruch, Schenkelbruch
  • Hüftgelenkserkrankungen: Rheuma, Arthritis, Arthrose, Bursitis, Morbus Perthes
  • Nervenentzündungen
  • allgemeine Erkrankungen: Abszess
  • Erkrankungen am Skelettsystem: Fußdeformitäten, Beinlängenunterschiede, Schambeinentzündung, Bandscheibenvorfall,Knochenbrüche (Becken, Wirbel, Oberschenkel)
  • Erkrankungen der unteren Harnwege: Blasensteine, Harnleiterstein
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane: Hoden (Hodentorsion, Hodenentzündung, Nebenhodenentzündung), Eierstöcke
  • Lymphknotenschwellungen: Infektionen unterhalb des Bauches
  • Schwangerschaft
  • Menstruationsbeschwerden
  • Wachstum
  • Tumoren

Symptome

  • Schmerzen: stechend, scharf, dumpf, in der Leistengegend (Hüfte, Unterleib, Oberschenkel)
  • Allgemeinsymptome: Schonhaltung

Diagnose

Anamnese: Klinik, Lokalisation, akut/chronisch, Begleitsymptome (Husten, Niesen), Vorerkrankungen
Körperliche Untersuchung: Leistengegend
Apparative Diagnostik: Sonographie, Röntgen, CT, MRT

Therapie

  • Allgemeinmaßnahmen: schonendes Heben, Ausdauersport (Bauchmuskeln, Wirbelsäule), Wärme-/Kälteanwendungen, Physiotherapie
  • Ernährungstherapie: ausreichende Trinkmenge, ballaststoffreich, viel Gemüse/ Obst, Fleischkonsum einschränken
  • Naturheilkundliche Therapie: je nach Grunderkrankung
  • Medikamentöse Therapie: Kortison, je nach Grunderkrankung
  • Operative Therapie: je nach Grunderkrankung