Symptome (Leitbilder)
Leukozytose

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Leukozytose

Vermehrung der Gesamtleukozyten > 10 000/μl v.a. bei Infektionskrankheiten. Im Differenzialblutbild unterscheidbar als Granulo-, Lympho-, Monozytose. Zeigt aber nicht die Schwere und den Heilungsverlauf einer Erkrankung an.

Einteilung/Ursachen
  • Leukozytose:
    • akute/chronische Infekte: v.a. Bakterien
    • entzündliche Erkrankungen: rheumatisches Fieber, Pankreatitis
    • endokrin/metabolische Ursachen: diabetisches Koma, Urämie, Hyperthyreose, M. Cushing (Immunschwäche), Schwangerschaft,  Gichtanfall, Koma hepaticum
    • Gewebsnekrosen: Herzinfarkt, Verbrennungen
    • Tumoren: chronisch myeloische Leukämie, Polycythaemia vera, Metastasen
    • Medikamente: Kortikosteroide, Adrenalin, Lithium
    • neurologische Ursachen: Schädelverletzungen, epileptischer Anfall
    • physiologisch: Stress, körperliche Anstrengung, Rauchen, Operation, Schwangerschaft
    • Trauma, Schock

  • Lymphozytose (Vermehrung der Lymphozyten):
    • Infekte: v.a. virale Infekte + Heilungsphase (HIV, Hepatitis, Mumps)
    • Infektionskrankheiten: Typhus
    • Morbus Crohn, Colitis ulzerosa, Morbus Basedow, Morbus Addison
    • Tumoren: lymphatische Leukämie

  • Monozytose (Vermehrung der Monozyten):
    • Mononukleose (Pfeifferisches Drüsenfieber, Erreger: Epstein-Barr-Virus)
    • Heilungsphase bakterieller Infekte
    • nach Traumata, Operationen

  • Granulozytose (Vermehrung der Granulozyten):
    • Neutrophilie: psychischer/ körperlicher Stress (Kälte, Hitze, Trauma, Operation, Verbrennungen, Schock), Infektionen (Bakterien, Pilze, Malaria), Knochenmarkserkrankungen, Hämolyse, Blutung, Koma (-diabeticum, hepatisches, urämisches), Pankreatitis, Tumoren, Gefäßverschlüsse (Lungenembolie, Herzinfarkt), Morbus Crohn, Colitis ulzerosa, Medikamente (Adrenalin, Kortison, Lithium)
    • Eosinophilie: Parasiten, Allergien, Asthma bronchiale, M. Addison, Fasten, B12-Mangel-Anämie, M. Hodgkin, chronisch myeloische Leukämie, Parasitenbefall (Würmer), Kollagenosen (Lupus erythematodes, Sklerodermie), Streptokokkeninfektion , Sarkoidose, rheumatische Erkrankungen
    • Basophilie: chronische Myelose, Polyzythämie, nephrotisches Syndrom, Myxödem
Symptome Meist symptomlos: Symptome der Grunderkrankung stehen im Vordergrund (Fieber, Schmerzen, Anämie)

Diagnose Anamnese: Vorerkrankungen, allgemeines Befinden, Operationen,  Medikamente
Inspektion: Lymphknoten-/Milzvergrößerung, unklare Hautausschläge
Labor: Blutbild, Differential-Blutbild, (Merke: Neutrophilie = Linksverschiebung durch starke Vermehrung junger neutrophiler Granulozyten: akute bakterielle Infektion, körperliche Belastung), BSG, HIV
Apparative Diagnostik: Knochenmarksausstrich nach Punktion, Abdomen-Sonographie

Therapie Je nach Grunderkrankung.

gg