Krankheiten
Liposarkom

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Liposarkom

Bösartiger Tumor des Fettgewebes, v.a. Männer ab dem 50. Lebensjahr.

Leitmerkmale: schmerzlose Geschwülste unter der Haut, die nicht verschiebbar ist
Ursachen
  • unbekannt
  • evtl. Haut-Verletzung, Bestrahlung, Veranlagung
Symptome Abhängig von der Lage des Tumors, erst spät Beschwerden:

  • Tumor: gelblich, von Knötchen bis großer Tumor, nicht verschiebbar
  • Lokalisation: Beine, Rücken, Unterbauch, Arme, Hals
  • Allgemeinsymptome: Müdigkeit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen
Diagnose Anamnese: Klinik, Sichtung der Geschwulst
Labor: Blutbild
Apparative Diagnostik: Sonographie, Röntgen, MRT, CT, Szintigraphie,  Angiographie, Biopsie

Komplikationen Lipom

Therapie
  • Allgemeinmaßnahmen: je nach Lokalisation und Ausbreitung
  • Medikamentöse Therapie: Chemotherapie
  • Operative Therapie: Entfernung, Bestrahlung
Prognose Rezidivrate bei 50 %
Metastasenbildung bei 20% (v.a. Lunge)

gg