Musculus (Muskel)
lumbricales manus

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculi lumbricales manus

4 kurze Muskeln der Hohlhand.

Deutscher Name Wurmförmige Handmuskeln
Ursprung
  • M. flexor digitorum profundus: Sehnen
Verlauf Nach dem Ursprung an den jeweiligen Sehnen des M. flexor digitorum profundus ziehen sie über die Mittelhand zu der Radialseite der einzelnen Finger (II-V)

Ansatz
  • Finger (II –V): Radialseite
Innervation
  • Rückenmarkssegment: C8- Th1
  • Plexus: Plexus cervicalis
  • Nerv: N. medianus, N. ulnaris
Funktion
  • Fingergrundgelenke: Beugung (Flexion)
  • Fingermittel-/endgelenke: Streckung (Extension)
Besonderheit
  • bei Verletzung führt der Faustschluss zu einer Streckung der Finger
Bilder

g