Musculus (Muskel)
coracobrachialis

 Zurück zur alphabetischen Auswahl

Musculus coracobrachialis

Muskel der vorderen (ventralen) Gruppe der Schultermuskeln.

Deutscher Name Rabenschnabel-Oberarmmuskel, Hakenarmmuskel
Ursprung
  • Schulterblatt (Scapula): Rabenschnabelfortsatz (Processus coracoideus )
Verlauf Zieht vom Schulterblatt über die Achsel zum mittleren Oberarm.

Ansatz
  • Oberarm: Innenseite (Verlängerung der Crista tuberculi minoris)
Innervation
  • Rückenmarkssegment: C5-C7
  • Plexus: Plexus brachialis
  • Nerv: N. muskulocutaneus
Funktion
  • Schultergelenk: fixiert den Oberarmknochen in der Gelenkspfanne
  • Oberarm: Heranziehen (Adduktion), nach vorne ziehen (Anteversion), Innendrehung (Innenrotation)
Besonderheiten
  • Gegenspieler: oberer M. deltoideus, M.teres major, M. latissmus dorsi
  • Unterstützer: M. biceps brachii, M. pectoralis major
Bilder

gg